Wandtafel

Wandtafeln scheinen etwas aus der Mode gekommen zu sein, sind aber für den Unterricht und die Gruppenarbeit nach wie vor ein unverzichtbares Werkzeug. Moderne Wandtafeln sind nicht mehr aus Schiefer. Schiefertafeln werden zwar noch vereinzelt hergestellt und geliefert, durchgesetzt aber haben sich Tafeln mit einer kunststoffbeschichteten Oberfläche. Außerdem gibt es Varianten, die dank eines Stahlblechs eine magnethaftende Oberfläche besitzen. So wird die Wandtafel zum Zwischending und kann sowohl begleitend bei der Teamarbeit, als auch für den Unterricht eingesetzt werden, was sie zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel in der Erwachsenenbildung macht. Die Rahmen der Wandtafeln bestehen meist aus Aluminiumrahmen. Für langlebige Artikel wie Wandtafeln ist dieses Material bestens geeignet, da es leicht, strapazierfähig und voll recyclebar ist. Eine Wandtafel kaufen ist also nicht schwer.

Wandtafel richtig platzieren und befestigen

Wohin mit der Wandtafel? Natürlich an die Wand. Hierzu braucht man eine stabile Halterung. Das Wandbefestigungsmaterial wird meist schon mitgeliefert. Natürlich sollte eine Bohrmaschine vor Ort sein. Denn ein paar Dübel müssen in die Wand gebracht werden, bevor man die Tafel dort aufhängen kann. Wichtig ist auch die Beleuchtungssituation, damit der Unterricht oder die Arbeit nicht durch falschen Lichteinfall behindert werden. Manche Wandtafeln werden auch mit einem rollbaren Ständer angeboten. Was die Sache einfacher macht, besonders dann, wenn Gruppen unterschiedlicher Größe und wechselnde Sitzordnungen Teil der Arbeit sind. Aber auch im privaten Bereich können Wandtafeln gute Dienste leisten. Kleinere Tafeln eignen sich für Kinderzimmer, wo sich die Kreativität der Kinder frei entfalten kann. Gerade bei jüngeren Kindern, die gerade erst malen oder schreiben lernen, leisten Wandtafeln bessere Dienste als der Computer. Kulturtechniken wie Schönschreiben, Lesen und Malen sollten erst haptisch erlernt werden, bevor die Software der Phantasie engere Grenzen setzt. Auch im Haushalt in der Küche oder in Werkstatt können Wandtafeln immer gut eingesetzt werden. Überall, wo es gilt, schnell einen Plan, einige Ideen oder einige Termine und deren Ablauf festzuhalten sind Wandtafeln gut aufgehoben.